Per­sön­li­ches Wohl­be­fin­den und
nach­hal­ti­ger Kon­sum beginnt
mit dem Zustand unse­rer Geis­tes­hal­tung

Per­sön­li­ches Wohl­be­fin­den
und nach­hal­ti­ger Kon­sum beginnt mit dem Zustand unse­rer Geis­tes­hal­tung

Unse­re Mis­si­on ist es acht­sam­keits­ba­sier­te Erfah­rungs­räu­me zu schaf­fen. Um so intui­tiv ver­ständ­li­che Lern­mo­men­te im Kon­text von Gesund­heit und Nach­hal­tig­keit zu ermög­li­chen. Unse­re Arbeits­wei­se basiert dabei auf der Syn­er­gie zwi­schen Selbst­er­fah­rung und Eva­lu­ti­on, also Medi­ta­ti­on und Wis­sen­schaft.

angebot8

— Ver­öf­fent­li­chun­gen —

bin­ka

PRAKTISCHE ÜBUNGEN AUS UNSEREM FORSCHUNGSPROJEKT

Acht­sam­keit trifft nach­hal­ti­gen Kon­sum

Acht­sam­keits­übun­gen mit Bezü­gen zum nach­hal­ti­gen Kon­sum für päd­ago­gisch Täti­ge. Ent­stan­den im „BiNKA“-Projekt der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin (Bil­dung für nach­hal­ti­gen Kon­sum durch Acht­sam­keits­trai­ning).

Frei ver­füg­bar – free 

— Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen im Kon­text von Acht­sam­keit & Nach­hal­tig­keit —

mbsr

Min­d­­fu­l­­ness-Based Stress Reduc­tion (MBSR)

Min­d­­fu­l­­ness-Based Stress Reduc­tion (MBSR)

Wis­sen­schaft­lich umfas­send belegt ist der Kurs wirk­sam für bei­spiels­wei­se effek­ti­ve­ren Bewäl­ti­gung von Stress­si­tua­tio­nen, erhöh­te Selbst­ak­zep­tanz oder mehr Vita­li­tät.
Beson­de­re Kennt­nis­se oder Vor­er­fah­run­gen sind nicht nötig.

Ab 4. Sept 8 Ter­mi­ne, immer Diens­tags 18.30 – 20.45 Uhr
Zusatz­ter­min „Tag der Acht­sam­keit“: 13. Okt, 10 – 15.00 Uhr
Ort Gesund­heit aktiv e.V., Gnei­sen­au­stra­ße 42, 10961 Ber­lin

— Unse­re Freun­de & Part­ner —

— Unse­re Freun­de & Part­ner —

tu
Leuphana_logo
opens
partner4

KONTAKT

Insti­tut für Acht­sam­keit
und Nach­hal­tig­keit

Das Insti­tut bil­det die For­schungs-
und Bil­dungs­ab­tei­lung 
von

logo_footer

Agen­tur für acht­sa­me Trans­for­ma­ti­on

© Insti­tut für Acht­sam­keit und Nach­hal­tig­keit, 2018