Bildungskonzept

Die Grundlagen unserer inhaltlichen Konzepte sind in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekt Bildung für nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeit (BiNKA) entstanden (www.achtsamkeit-und-konsum.de). Ziel des Projektes war es die Wirksamkeit von Bildungsmaßnahmen für nachhaltigen Konsum durch ein von uns federführend neu entwickeltes Achtsamkeitstraining mit Konsumfokus zu stärken.

Im Kern bieten wir einen didaktisch ganzheitlichen Ansatz an, um unseren Beitrag zur Lösung einer der größten Herausforderungen unserer heutigen Zeit beizutragen. Der zum Großteil menschengemachte Klimawandel führt zu Umweltproblemen, die aktuell weiter voranschreiten. Es ist ein umdenken notwendig: von einer durch materialistische Werte geprägten hin zu einer genügsameren Lebensweise durch bewussten Konsum.

Dieser Wandel einer egoistischen hin zu einer ökologischen Weltsicht beginnt mit Achtsamkeit. Aufbauend auf dieser Basiskompetenz befähigen wir Menschen erfahrungsbasiert die gegenwärtigen Begebenheiten ihrer Erfahrung tiefgründiger zu reflektieren. Im Zusammenspiel mit den Themenfeldern Mitgefühl, Wohlbefinden und Gesundheit, Naturerfahrung und Bildung für nachhaltigen Konsum, schaffen wir so einen didaktisch ganzheitlichen Ansatz. In dem wir aus dem persönlichen Erleben heraus uns mit der sozialen und ökologischen Dimension unserer Alltagserfahrung und den Herausforderungen unserer Zeit verbinden. Wir laden Sie dazu ein, gemeinsam mit uns zu erforschen, wie eine Haltung und Kultur, die mehr auf intrinsischen und sozialen Werten basiert, konkret aussehen könnte. Wie Sie sich anfühlt. Und was jeder einzelne von uns konkret tun kann, um eine bewusste und mitfühlende Gesellschaft ein Stück mehr Realität werden zu lassen.

In unserer Workshops und Trainings verknüpfen wir stets kognitive, affektive und haptisch erlebbare Methoden. Erfahren wir Bildung so mit Kopf, Herz und Hand, erweitern wir den Radius unserer Wahrnehmung. Wir ermöglichen einen hautnah erlebbaren Prozess des Verstehens - des inneren sowie

ifan-grafik
achtsamkeit-nachhaltigkeit-konsum

– Weiteres Angebot –

Acht­sam­keit trifft nach­hal­ti­gen
Kon­sum

Praktische Übungen aus unserem Toolkit

KONTAKT

Institut für Achtsamkeit
und Nachhaltigkeit

Das Institut bildet die Forschungs-
und Bildungsabteilung 
von

soulworking

© Institut für Achtsamkeit und Nachhaltigkeit, 2018